Aktuelles

 

 

Altstadtzauber 2015: Behinderungen des öffentlichen Verkehrs

Wenn Zauberer, Stelzengeher, Gaukler und Musiker in den Klagenfurter Gassen ihr Können zum Besten geben und die Stadt den größten Flohmarkt Österreichs beherbergt, dann tagt der "Altstadtzauber" in der Kärntner Landeshauptstadt. Im Zuge dieses Stadtfestes kommt es zu einigen Behinderungen des öffentlichen Verkehrs:

Ab Donnerstag, 06.08.2015, ab 18.00 Uhr, bis Sonntag, 09.08.2015, gegen 8.00 Uhr, wird die STW-Haltestelle Heuplatz stadteinwärts nicht mehr bedient. Die stadtauswärtige Haltestelle wird um ca. 30 m zum Brunnen zurückverlegt.

Ab Donnerstag, 06.08.2015, ab 21.00 Uhr, bis Samstag, 08.08.2015, ca. 18.00 Uhr, können die Haltestellen Landesregierung, Domplatz stadteinwärts sowie die STW-Haltestellen 13, 14, und 15 in der Wiesbadener Straße nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen für die Landesregierung und den Domplatz befinden sich am Viktringer Ring, Höhe Kelag Gebäude und in der Adlergasse (Postbushaltestelle), für die STW-Haltestellen 13 - Linie 85, 14 - Linien 80, 81 und 15 - Linie 43 jeweils am Heiligengeistplatz bei den Laternen. Die Linie 60 wird ab der Haltestelle Bürgerheim direkt über den Viktringer Ring zum Heiligengeistplatz geleitet.

Wegen einer Sperre in der Bahnhofstraße werden die Linien Richtung Hauptbahnhof und Fischl sowie der Nachtverkehr in den Bereichen über die 10.-Oktober-Straße zur Landesregierung umgeleitet, die Haltestelle Karfreitstraße wird von Donnerstag bis Samstag nicht bedient. Die STW Mobilität ersucht um Verständnis.

 

Bessere Bus-Verbindung zum Strandbad

Ab 04.06.2015 (Fronleichnam) verkehren an Sonn- und Feiertagen zusätzliche STW-Busse auf der Klagenfurter Linie 10 Richtung Strandbad. Ab 9.45 Uhr vom Heiligengeistplatz aus bzw. ab 10.00 Uhr ab Strandbad ist an den Feiertagen ein 15-Minuten-Takt gewährleistet.


ACHTUNG: Planabfahrt Linie 31 vorverlegt!

ACHTUNG: Seit Montag, dem 16.02.2015, wurde bei der Linie 31 ab der Haltestelle Wölfnitz Ort die Planabfahrt von 07:05 Uhr auf 07:00 Uhr vorverlegt! Somit ändern sich auch alle diese Fahrt betreffenden Abfahrtszeiten an den nachfolgenden Haltestellen bis zum Heiligengeistplatz. Dadurch soll der Anschluss für die notwendige Weiterfahrt mit anderen Verkehrsmitteln um diese Uhrzeit sichergestellt werden.                                          


Behinderungen Parkplatz Schlachthofstraße

Der Parkautomat ist noch voraussichtlich bis 09.08.2015 gesperrt. Tagesparker können bis zur Wiederinbetriebnahme dort nicht parken, Besitzer von Monatskarten können bis dahin ihre Karten nur im Kundenservice Mobilität am Heiligengeistplatz 12 verlängern.


Gratis zum Stadttheater mit den Stadtwerken Klagenfurt

In der Spielzeit 2014/2015 gilt Ihre Theaterkarte am Tag der Vorstellung 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn als Fahrschein für die Busse der Stadtwerke Klagenfurt Gruppe. Einfach mit Ihrer Stadttheaterkarte (Abo- oder Einzelkarte für den entsprechenden Tag) zum Buslenker gehen, dieser druckt Ihnen dann das kostenlose "Theaterticket" aus. Details zu Spielplan und Terminen finden Sie hier.


Umleitungen

Im Zuge des Altstadtzaubers kommt es zu einigen Behinderungen des öffentlichen Verkehrs:

Ab Donnerstag, 06.08.2015, ab 18.00 Uhr, bis Sonntag, 09.08.2015, gegen 8.00 Uhr, wird die STW-Haltestelle Heuplatz stadteinwärts nicht mehr bedient. Die stadtauswärtige Haltestelle wird um ca. 30 m zum Brunnen zurückverlegt.

Ab Donnerstag, 06.08.2015, ab 21.00 Uhr, bis Samstag, 08.08.2015, ca. 18.00 Uhr, können die Haltestellen Landesregierung, Domplatz stadteinwärts sowie die STW-Haltestellen 13, 14 und 15 in der Wiesbadener Straße nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen für die Landesregierung und den Domplatz befinden sich am Viktringer Ring, Höhe Kelag Gebäude und in der Adlergasse (Postbushaltestelle), für die STW-Haltestellen 13 - Linie 85, 14 - Linien 80, 81 und 15 - Linie 43, jeweils am Heiligengeistplatz bei den Laternen. Die Linie 60 wird ab der Haltestelle Bürgerheim direkt über den Viktringer Ring zum Heiligengeistplatz geleitet.

Wegen einer Sperre in der Bahnhofstraße werden die Linien Richtung Hauptbahnhof und Fischl sowie der Nachtverkehr in den Bereichen über die 10.-Oktober-Straße zur Landesregierung umgeleitet, die Haltestelle Karfreitstraße wird von Donnerstag bis Samstag nicht bedient.

Die STW Mobilität ersucht um Verständnis.

 

 

 


Da der öffentliche Verkehr möglichst einfach und verlässlich für den Kunden funktionieren soll, haben sich viele Kärntner Unternehmen zu einem Verbund zusammengeschlossen: Die Kärntner Linien.

Dort finden Sie auch nähere Informationen über Schüler- und Lehrlingsfahrten, Verkehrsangebote, Ermäßigungen sowie Informationen für Pendler.