Ihr Weg zum Wärme-Anschluss

Für einen Fernwärme-Hausanschluss müssen Sie vorerst im Hausanschlussmanagement anfragen, ob die Voraussetzungen für einen solchen Anschluss für Ihre Situation und Wohnlage gegeben sind.  

Die Wärme wird über das Fernwärmeleitungsnetz mittels Wärmetauscher (Hausübergabestation) in die Zentralheizung eingespeist (d.h. es gibt keine direkte Verbindung zwischen dem Fernwärmenetz und dem Heizungssystem im Haus).

 

Informieren Sie sich am besten telefonisch unter +43 463 521-400 oder per E-Mail unter hausanschluss@stw.at, ob ein Fernwärme-Anschluss für Ihre Situation möglich ist.

 

Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, benötigen wir folgende Informationen und Unterlagen:

  • Name
  • Adresse der anzuschließenden Anlage
  • Gebäude- und Lageplan
  • die benötigte Heizleistung
  • Kopie oder Scan Ihres Lichtbildausweises

Formulare:

PDF DownloadAusführungsantrag Wärme
PDF DownloadTechnische Anschlussbedingungen

Der schnellste Weg zu Ihrem Wärme-Anschluss:

Unter "Formular abschicken" können Sie Ihre Anträge und Unterlagen hochladen und uns digital übermitteln.