QANDO KLAGENFURT

Sag mir QANDO,
sag mir wann.

Was ist qando?
qando Klagenfurt ist die mobile Fahrgastinformation der Stadtwerke Klagenfurt. Die App steht für iPhone und Android-Handys gratis im App-Store bzw. dem Google Play Store zur Verfügung und ermöglicht viele Vorteile sowie zahlreiche Funktionen. Es besteht auch ein direkter Link zur Facebookseite der Busse der Stadtwerke Klagenfurt.
qando Klagenfurt: Ihr optimaler Begleiter im Busnetz der Stadtwerke Klagenfurt.

Die Funktionen von qando Klagenfurt im Überblick:

  • Favoriten: Im Menüpunkt "Favoriten" können Sie Haltestellen und Routen-Abfragen als Favoriten anlegen.
  • Monitor: Der Monitor bietet einen vollständigen Überblick über die aktuellen Abfahrtszeiten der Busse im ausgewählten Haltestellenbereich.
  • Widget & Apple-Watch: Das Widget greift direkt auf die lokalen qando-Server zu und zeigt bevorstehende Abfahrtzeiten in Echtzeit an (auch für Apple-Watch geeignet).
  • Route: Mit dieser Funktion der App können Sie jede Route innerhalb des Stadtgebietes Klagenfurt abfragen.
  • Karte: Diese Funktion bietet Ihnen eine einfache Orientierung vor Ort, denn hier werden die nächstgelegenen Haltestellen und Points of Interest angezeigt. Die Karten sind hochauflösend und drehbar.
  • Störungen: Hier werden Sie über alle Störungen im Busnetz der Stadtwerke Klagenfurt informiert.
  • Hinweise & News: Hier erhalten Sie aktuelle Hinweise und News rund um die Busse der Stadtwerke Klagenfurt, wie Haltestellenverlegungen, Umleitungen, etc.
  • Linien & Pläne: Mit dieser Funktion können Sie alle aktuellen Linien und Pläne ganz einfach abrufen.
  • Feedback: Mit dieser Funktion können Sie uns Erfahrungen mitteilen und den Stadtwerken Feedback zukommen lassen.
  • Optionen: Hier können Sie die Routenabfragen personalisieren, indem Voreinstellungen zu Umsteigeoptionen, Verkehrsmittelauswahl oder maximale Fußwegzeit vorgenommen werden.
  • Screenreader Talkback/Voice Over: Diese Anwendung erleichtert insbesondere blinden und sehschwachen Personen den Alltag. Dem Nutzer werden jede Element auf der App vorgelesen, die mit dem Finger am Display berührt werden.

 

Für unsere Kunden entwickeln wir uns stets weiter - So auch unsere qando-APP!

QANDO, die österreichische Info-App für den öffentlichen Verkehr, hat einen neuen Release auf den Markt gebracht:

Die neue Version bietet unter anderem ein Widget für Abfahrtszeiten, eine Apple Watch-Anwendung und die Optimierung der Screenreader-Funktionen (VoiceOver bzw. TalkBack) für blinde und sehschwache Personen. Darüber hinaus wurden Verbesserungen bei Performance und Design umgesetzt.

QANDO zeigt schon bisher im Abfahrtsmonitor auf Wunsch alle Haltestellen in der Nähe des aktuellen Standorts an. Für jede Haltestelle gibt qando dabei die Entfernung in Metern und die Richtung in Form eines  Kompasses an. Damit blinde Personen diese Informationen nutzen können, werden die Richtungsangaben nun mittels Uhrzeit (zB „Haltestelle Heiligengeistplatz auf 6 Uhr in 109 Metern“) ausgelesen. Blinde und seheingeschränkte Personen können diese Angaben nutzen, um sich im Stadtgebiet zu orientieren.

 

Hier kommen Sie zu unserem coolen QANDO Spot. 

"Quando, Quando, Quando" - © Tony Renis und Alberto Testa

 

Laden Sie die innovative App gleich auf Ihr Smartphone:
QANDO KLAGENFURT im App-Store
QANDO KLAGENFURT im Google Play Store


Oder scannen Sie den jeweiligen QR-Code:

Datenschutzbestimmung QANDO KLAGENFURT

Personenbezogene Daten, welche der Betreiber von Ihnen im Rahmen der Benützung unserer Website bzw. unseres Service qando Klagenfurt erhält, werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt und ausschließlich zu dem von Ihnen freigegebenen Zweck einer Datenverarbeitung unterzogen.
Die App benötigt Zugriff auf Ihren Standort, um Ihren aktuellen Standort für Funktionen wie z.B. die Routensuche oder Haltestellen in Ihrer Nähe nutzen zu können.
Die App benötigt Zugriff auf das Adressbuch, um Adressen Ihrer gespeicherten Kontakte als Start bzw. Ziel auswählen zu können.

IOS
Berechtigungen für die App werden beim ersten Bedarf abgefragt und können jederzeit in den Einstellungen Ihres Geräts geändert werden.

Android
Die Zugriffserlaubnis wird bei der Installation (Android kleiner 6.0) oder beim ersten Start (Android 6.0 oder höher) der App erfragt. Berechtigungen für die App können jederzeit in den Einstellungen Ihres Geräts geändert werden.