Gebühren

Schwarzfahren

Fahrgäste, die ohne gültigen Fahrausweis der Stadtwerke Klagenfurt AG oder der Kärntner Linien bzw. ohne ordnungsgemäß entwerteten Fahrausweis angetroffen werden, haben unbeschadet allfälliger strafrechtlicher Verfolgung ein erhöhtes Fahrgeld zu entrichten. Von Kindern unter 14 Jahren wird dieses nicht unmittelbar eingehoben - es wird im Falle einer Beanstandung jedoch die Identität festgestellt und das erhöhte Fahrgeld an die Erziehungsberechtigten verrechnet.

 

Erhöhtes Fahrgeld bei Bezahlung innerhalb von 10 Tagen
  € 65,-

Bearbeitungsentgelt bei nachträglicher Einreichung eines
gültigen Ausweises innerhalb von 10 Tagen

  € 5,-

Bearbeitungsentgelt bei Nichtbezahlung bzw. Einreichung
eines gültigen Ausweises nach schriftlicher Zahlungsaufforderung

  € 20,-

 

Reinigungsgebühr

Fahrgäste, die in Fahrzeugen oder Anlagen vermeidbare Verschmutzungen verursachen, haben eine Reinigungsgebühr von € 40,- entrichten. Bei Kindern werden Reinigungsgebühren nicht unmittelbar eingehoben - es wird im Falle einer Beanstandung jedoch die Identität festgestellt und im Wiederholungsfall der Betrag dem Erziehungsberechtigten in Rechnung gestellt.

 

Bearbeitungsentgelt und sonstige Kosten (Rechtsanwaltskosten, Gerichtskosten, etc.)

Wenn erhöhtes Fahrgeld oder Reinigungsgebühren nicht sofort bei der Beanstandung oder spätestens bis zu 10 Tagen danach bezahlt werden, wird zur Abgeltung der Zahlungsaufforderung bzw. Rechnung und des möglichen Mahnverfahrens ein Bearbeitungsentgelt nach dem jeweils geltenden Tarif eingehoben.

Sämtliche sonstige Kosten die durch das Verhalten eines Fahrgastes verursacht wurden, werden dem Verursacher in Rechnung gestellt und sind von diesem zu bezahlen.

 

Ausstellungsgebühr/Pfand für die STW Kundenkarten

Für die Neuausstellung von personenbezogenen Kundenkarten bzw. bei Verlust oder Austausch von beschädigten personalisierten Kundenkarten, wird eine Ausstellungsgebühr von € 7,- eingehoben.

Für die Ausgabe einer anonymen Kundenkarte wird ein Pfand von € 2,- eingehoben, das bei einer unbeschädigten Rückgabe abzüglich einer eventuellen Minusbuchung refundiert wird.