Junge trinkt STW-Wasser
frisch,
regional,
nachhaltig

Klagenfurter Trinkwasser: Frisch, regional, nachhaltig!

Beste Qualit√§t aus der Natur gibt es f√ľr alle Klagenfurter:innen stets direkt aus der Wasserleitung. Denn die STADTWERKE Klagenfurt versorgen die Landeshauptstadt mit frischem Trinkwasser, das als Naturprodukt erster G√ľte nicht nur regional und gesund, sondern auch nachhaltig ist.

Baby trinkt STW-Trinkwasser aus der Leitung

Wasser ‚Äď unsere Lebensgrundlage

Wasser ist eine der wichtigsten Lebensgrundlagen, unentbehrlich f√ľr alles Leben auf der Erde. Grundwasser ist ein unsichtbarer Schatz, denn im Gegensatz zu Bergquellen, Seen oder anderen Gew√§ssern ist das Grundwasser nicht sichtbar und trotzdem f√ľr viele St√§dte und Gemeinden der unsichtbare Schatz, auf dem die lokale Wasserversorgung beruht.

Sichere Wasserversorgung: heute und in Zukunft

Wasserschutzgebiet-Stadtwerke-Klagenfurt

Auch die STADTWERKE Klagenfurt gewinnen das Trinkwasser f√ľr unsere Landeshauptstadt aus den Grundwasservorkommen in der Umgebung. Dieses sammelt sich auf einer wasserundurchl√§ssigen Schicht unterhalb der Erdoberfl√§che und wird f√ľr die weitere Verwendung nach oben gepumpt. F√ľr diese Versorgungssicherheit leisten die Mitarbeiter:innen im Hintergrund viel Arbeit.

√úber die drei Gewinnungsanlagen in Rain, Straschitz und Zwirnawald mit ihren insgesamt 24 Brunnen werden bis zu 8.500.000 Kubikmeter Wasser pro Jahr aus dem Grundwasser gef√∂rdert. Die 11 Hochbeh√§lter mit einem Fassungsverm√∂gen von rund 27.500 Kubikmeter speichern das Wasser, wobei alleine der gigantische Hochbeh√§lter Spitalberg 25.000 Kubikmeter fasst. Mittels 21 Druckverst√§rkeranlagen wird das Wasser √ľber rund 1.000 Kilometer Leitungen an die Klagenfurter verteilt.

Dabei wird auf die Sicherung der Wasserqualit√§t streng geachtet. J√§hrlich erfolgen daf√ľr √ľber 400 Wasseruntersuchungen, die von einem akkreditierten Untersuchungslabor durchgef√ľhrt und ausgewertet werden. Zudem investieren die Stadtwerke in den kommenden Jahren rund sieben Millionen Euro in die Erhaltung und Erneuerung des Klagenfurter Wassernetzes.

Sportlerin trinkt STW-Trinkwasser

Schutz unseres Trinkwassers

Die STADTWERKE Klagenfurt wachen √ľber dem Trinkwasser der Klagenfurterinnen und Klagenfurter. Das Grundwasservorkommen liegt mitten in landwirtschaftlichen Gebieten, daher wird viel in Wasserschutz-Ma√ünahmen investiert. Die Bewirtschaftungs-Vertr√§ge mit allen Landwirten gehen weit √ľber die rechtlichen Vorgaben hinaus. Dazu geh√∂rt, dass in den insgesamt 761 Hektar gro√üen Wasserschutzgebieten von Ackerbau auf Brache oder Biolandwirtschaft umgestellt wurde. Den daraus resultierenden Ertragsverlust und der Aufwand f√ľr die Pflege der Wiesen gleichen die STADTWERKE Klagenfurt aus.

Leitungswasser ist gut f√ľr unsere Umwelt

Sowohl Mineralwasser als auch stilles Wasser wird zum √ľberwiegenden Teil in Plastikflaschen verkauft. Dabei wird f√ľr den Transport und die Verpackung viel CO2 ausgesto√üen: pro Liter Flaschenwasser fallen durchschnittlich 202,74 g CO2* an. Das frische Klagenfurter Leitungswasser ben√∂tigt hingegen weder eine Verpackung noch einen Transport. Doch nicht nur das ‚Äď im Vergleich zu Wasser aus dem Supermarkt ist Leitungswasser um ein Vielfaches g√ľnstiger, bequemer und jederzeit verf√ľgbar. Frisch von der Quelle, direkt aus dem Wasserhahn ‚Äď in Trinkqualit√§t!

*Quelle: GUTcert-Studie: Vergleich des CO2-Fußabdrucks von Mineral- und Trinkwasser, 2020

Wasserverbrauch im Haushalt

Junge trinkt STW-Trinkwasser

Wusstest du, dass...

die empfohlene Trinkmenge f√ľr einen erwachsenen Menschen bei 1,5 bis 2 Liter pro Tag liegt?

70 % der Erde mit Wasser bedeckt sind, davon aber nur 3 % mit S√ľ√üwasser?

Trinkwasser in √Ėsterreich, Deutschland, der Schweiz und in Frankreich das am intensivsten kontrollierte Lebensmittel √ľberhaupt ist?

etwa drei Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben?

der hohe Mineralgehalt im Klagenfurter Wasser aus Kalzium und Magnesium besteht?

Standard-Badewannen ein F√ľllverm√∂gen von ca. 150 – 180 Liter haben, der Wasserverbrauch beim Duschen jedoch mit ca. 6 Litern pro Minute deutlich geringer ausf√§llt?

Wussten Sie, dass...

Schattenspender im Strandbad Klagenfurt

126 Bäume den Badegästen im Strandbad Klagenfurt Schatten spenden?