0
Warenkorb
0 Artikel
Junge trinkt STW-Wasser
frisch,
regional,
nachhaltig

Klagenfurter Trinkwasser: Frisch, regional, nachhaltig!

Beste Qualität aus der Natur gibt es für alle Klagenfurter:innen stets direkt aus der Wasserleitung. Denn die STADTWERKE Klagenfurt versorgen die Landeshauptstadt mit frischem Trinkwasser, das als Naturprodukt erster Güte nicht nur regional und gesund, sondern auch nachhaltig ist.

Baby trinkt STW-Trinkwasser aus der Leitung

Wasser – unsere Lebensgrundlage

Wasser ist eine der wichtigsten Lebensgrundlagen, unentbehrlich für alles Leben auf der Erde. Grundwasser ist ein unsichtbarer Schatz, denn im Gegensatz zu Bergquellen, Seen oder anderen Gewässern ist das Grundwasser nicht sichtbar und trotzdem für viele Städte und Gemeinden der unsichtbare Schatz, auf dem die lokale Wasserversorgung beruht.

Sichere Wasserversorgung: heute und in Zukunft

Wasserschutzgebiet-Stadtwerke-Klagenfurt

Auch die STADTWERKE Klagenfurt gewinnen das Trinkwasser für unsere Landeshauptstadt aus den Grundwasservorkommen in der Umgebung. Dieses sammelt sich auf einer wasserundurchlässigen Schicht unterhalb der Erdoberfläche und wird für die weitere Verwendung nach oben gepumpt. Für diese Versorgungssicherheit leisten die Mitarbeiter:innen im Hintergrund viel Arbeit.

Über die drei Gewinnungsanlagen in Rain, Straschitz und Zwirnawald mit ihren insgesamt 24 Brunnen werden bis zu 8.500.000 Kubikmeter Wasser pro Jahr aus dem Grundwasser gefördert. Die 11 Hochbehälter mit einem Fassungsvermögen von rund 27.500 Kubikmeter speichern das Wasser, wobei alleine der gigantische Hochbehälter Spitalberg 25.000 Kubikmeter fasst. Mittels 21 Druckverstärkeranlagen wird das Wasser über rund 1.000 Kilometer Leitungen an die Klagenfurter verteilt.

Dabei wird auf die Sicherung der Wasserqualität streng geachtet. Jährlich erfolgen dafür über 400 Wasseruntersuchungen, die von einem akkreditierten Untersuchungslabor durchgeführt und ausgewertet werden. Zudem investieren die Stadtwerke in den kommenden Jahren rund sieben Millionen Euro in die Erhaltung und Erneuerung des Klagenfurter Wassernetzes.

Sportlerin trinkt STW-Trinkwasser

Schutz unseres Trinkwassers

Die STADTWERKE Klagenfurt wachen über dem Trinkwasser der Klagenfurterinnen und Klagenfurter. Das Grundwasservorkommen liegt mitten in landwirtschaftlichen Gebieten, daher wird viel in Wasserschutz-Maßnahmen investiert. Die Bewirtschaftungs-Verträge mit allen Landwirten gehen weit über die rechtlichen Vorgaben hinaus. Dazu gehört, dass in den insgesamt 761 Hektar großen Wasserschutzgebieten von Ackerbau auf Brache oder Biolandwirtschaft umgestellt wurde. Den daraus resultierenden Ertragsverlust und der Aufwand für die Pflege der Wiesen gleichen die STADTWERKE Klagenfurt aus.

Leitungswasser ist gut fĂĽr unsere Umwelt

Sowohl Mineralwasser als auch stilles Wasser wird zum überwiegenden Teil in Plastikflaschen verkauft. Dabei wird für den Transport und die Verpackung viel CO2 ausgestoßen: pro Liter Flaschenwasser fallen durchschnittlich 202,74 g CO2* an. Das frische Klagenfurter Leitungswasser benötigt hingegen weder eine Verpackung noch einen Transport. Doch nicht nur das – im Vergleich zu Wasser aus dem Supermarkt ist Leitungswasser um ein Vielfaches günstiger, bequemer und jederzeit verfügbar. Frisch von der Quelle, direkt aus dem Wasserhahn – in Trinkqualität!

*Quelle: GUTcert-Studie: Vergleich des CO2-FuĂźabdrucks von Mineral- und Trinkwasser, 2020

Wasserverbrauch im Haushalt

Junge trinkt STW-Trinkwasser

Wusstest du, dass...

die empfohlene Trinkmenge fĂĽr einen erwachsenen Menschen bei 1,5 bis 2 Liter pro Tag liegt?

70 % der Erde mit Wasser bedeckt sind, davon aber nur 3 % mit SĂĽĂźwasser?

Trinkwasser in Ă–sterreich, Deutschland, der Schweiz und in Frankreich das am intensivsten kontrollierte Lebensmittel ĂĽberhaupt ist?

etwa drei Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben?

der hohe Mineralgehalt im Klagenfurter Wasser aus Kalzium und Magnesium besteht?

Standard-Badewannen ein FĂĽllvermögen von ca. 150 – 180 Liter haben, der Wasserverbrauch beim Duschen jedoch mit ca. 6 Litern pro Minute deutlich geringer ausfällt?

Wussten Sie, dass...

Ă„rzte im Strandbad Klagenfurt

12 Ă„rzte abwechselnd im Strandbad Klagenfurt arbeiten?