0
Warenkorb
0 Artikel
Startseite Privat Wasser Projekt REWADIG

Stolzer Partner des Forschungsprojektes „REWADIG“

Insbesondere der Klimawandel (längere Trockenperioden, höhere Temperaturen und kurze Starkregenniederschläge) und die Zunahme der Stadtbevölkerung machen eine Adaption der bestehenden Trinkwasserinfrastruktur notwendig. Die Trinkwasserversorgung zählt zur kritischen Infrastruktur, die gegenüber verschiedensten Störfällen – zum Beispiel kriminelle Handlungen, Katastrophen als auch Epidemien – eine hohe Resilienz aufweisen muss.

Deshalb sind wir stolzer Partner des 3-jährigen Forschungsprojektes „REWADIG“ (lang: Resilienz der Wasserversorgung durch Digitalisierung). Im Projekt „REWADIG“ wird erstmalig eine intelligente Wasserversorgung in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee implementiert. Die Umsetzung einer intelligenten Steuerung wird einen deutlichen Qualitätsanstieg in Bezug auf Resilienz gegenüber den oben genannten langfristigen Einwirkungen bewirken. Dies soll in enger Kooperation der betroffenen Bevölkerung sowie durch den Einsatz neuer, technologischer Ansätze geschehen. Die zeitnahe Erkennung kurzfristiger, technischer Störfälle (Stichwörter: Leckagen, Kontaminationen, terroristische Attacken, Ausgangsbeschränkungen) sowie die Schonung der Ressource Wasser (Stichwörter: Wassersparen, Energiesparen) sind eindeutige Ziele des Projektes.

Die Kenntnis der Systemauslastung kann auch für zukünftige Planungsmaßnahmen verwendet werden (z.B. Bewässerung von Nature-Based-Solutions, Urban Cooling), um einen Ressourcenkonflikt zwischen urbanen und häuslichen Wasserbenützern zu vermeiden.

Was können wir daraus lernen und wo wird es umgesetzt?

Durch das Projekt „REWADIG“ können die ökologischen und ökonomischen Auswirkungen einer intelligenten Wasserversorgung bewertet und Handlungsempfehlungen für andere Kommunen abgeleitet werden.

Aufgrund der geografischen Lage wurden als Forschungsgebiet die Bereiche Limmersdorf und Aich an der Straße ausgewählt.

Pilotgebiet Limmersdorf

Trinkwasser Klagenfurt

Unser Klagenfurter Trinkwasser – eines der besten Europas!

17. Oktober 2019
Das Klagenfurter Trinkwasser ist eines der besten in Europa! Die Klagenfurter sind…

Projektpartner

Als weitere Projektpartner stehen uns die Universität Innsbruck sowie Fraunhofer Austria zur Seite.

universität innsbruck

Fraunhofer Austria

Klima- und Energiefonds

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „Smart Cities Demo – Boosting Urban Innovation 2020“ durchgeführt (Projekt 884788).

 

Klima und Energiefonds