STW_HP_1000x800_Strandbad
Unsere
Bäder
Startseite Privat Bäder

Bäder in Klagenfurt: Von A wie abtauchen bis Z wie Zeit nehmen

entspannend, sportlich und familienfreundlich

Nimm dir Zeit und tauche ein in das STADTWERKE-Freizeitangebot. Riesige Sandburgen bauen, der Schnellste auf der Wasserrutsche sein, f√ľr den n√§chsten Triathlon trainieren, beim Yoga entspannen oder einfach mit Freunden zum Schwimmen treffen: Wir bieten der ganzen Familie und Sportbegeisterten ein actionreiches und erholsames Angebot rund ums Baden.

„Pack die Badehose ein…“

…und genieße einen unbeschwerten Badetag am wunderschönen Wörthersee.

Unsere Strandb√§der Klagenfurt, Maiernigg und Loretto bieten das richtige Platzerl f√ľr jeden Badetyp. ‚ÄěSehen und gesehen werden‚Äú lautet das Motto auf den drei gro√üen Badestegen im Klagenfurter Strandbad.¬† Idyllisches und gem√ľtliches Flair zeichnet das Loretto aus, das f√ľr ruhesuchende Badeg√§ste und kreative Businesspeople die perfekte Atmosph√§re bietet. Eltern mit kleinen Kindern finden z.B. im Strandbad Maiernigg die richtigen Voraussetzungen f√ľr ein familienfreundliches Badeerlebnis.

In der malerischen Ostbucht des Wörthersees findest du auch einen gepflegten Campingplatz, der nur wenige Minuten vom Strandbad Klagenfurt entfernt ist.

NEU: Die digitale Saisonkarte f√ľr die Strandbadsaison 2023

‚ÄěMit einem Klick zum Badegl√ľck‚Äú ‚Äď ganz nach diesem Motto kann heuer erstmalig die digitale Saisonkarte aufs Handy gebucht werden und bietet dir f√ľr die Strandbadsaison 2023 jede Menge Vorteile:

  • Der Kauf funktioniert ganz einfach im Webshop der Stadtwerke Klagenfurt
  • Durch die digitale Karte am Smartphone ist die Saisonkarte immer mit dabei
  • Mit dem QR-Code geht es schnell und problemlos durch das Drehkreuz beim Eingang
  • Die Saisonkarte gilt wie immer im Strandbad Klagenfurt, Loretto und Maiernigg
  • Kein Karten-Chaos mehr in der Brieftasche

Alle Infos dazu unter www.stw.at/digitale-saisonkarte/

 

Erzähl uns deine Strandbad-Geschichte

Die Klagenfurter Strandbäder sind im Sommer DER Treffpunkt schlechthin und so sind sie oft auch der Ort, an dem schöne und spannende Geschichten beginnen. Genau solche Geschichten wollen wir hören!
Also, hast du die Liebe deines Lebens im Strandbad getroffen? Hast du dein eigenes Ritual und gehst jeden Tag schwimmen ‚Äď egal bei welchem Wetter? Erinnerst du dich an einen ganz besonderen Strandbad-Moment zur√ľck?

Melde dich mit deiner Geschichte bei uns unter marketing@stw.at und sichere dir ein STADTWERKE-Goodie-Bag.

Strandbad Klagenfurt
Geschlossen

Strandbad Loretto
Geschlossen

Strandbad Maiernigg
Geschlossen

FAQs zur Saisonobjekte-Verlängerung

Du findest dein Objekt in unserem Kundenportal unter dem Button "Mein Objekt"
Du kannst dir jederzeit ein neues Passwort zuschicken lassen, damit du dich wieder einloggen kannst.
Bitte √ľberpr√ľfe, ob du mit der richtigen E-Mail-Adresse eingeloggt bist. Ansonsten kannst du deine Kundennummer im Kundenportal zu deiner neuen E-Mail-Adresse hinzuf√ľgen.
Du kannst deine Zutrittsberechtigungen entweder beim Objektkauf im Webshop oder jederzeit im Kundenportal unter "Mein Objekt" verl√§ngern.ÔŅľ
Du kannst unter "Mein Objekt" entweder die Karte mit einer Kartennummer oder digital mit einer Emailadresse verlängern. Die Emailadresse muss bereits auf unserer Webseite registriert sein. Weitere Infos dazu findest du unter www.stw.at/digitale-saisonkarte
Bitte melde dich unter saisonobjekte.klagenfurt@stw.at
Ja. Du kannst jederzeit wieder in dein Kundenportal einsteigen und deine Kartennummern eintragen.
Leider nein, je nachdem welches Objekt f√ľr dich reserviert ist, bekommst du eine gewisse Anzahl an Zutrittsberechtigungen. Solltest du mehr Zutrittsberechtigungen brauchen, musst du dir neue Strandbadkarten im Webshop kaufen.
Kannst du! Dann werden deine Zutrittsberechtigungen sofort aktiviert. Musst du aber nicht! Die Objektverlängerung funktioniert auch ohne die sofortige Aktivierung der Zutrittsberechtigungen. Sobald du dein Objekt im Webshop bezahlt hast, kannst du die Zutrittsberechtigungen per Kartennummer oder per E-Mail-Adresse jederzeit nachtragen und aktivieren.
Die Bankomatkarte / Debitcard muss f√ľr Onlinek√§ufe bei der Hausbank vorab freigeschalten werden.