0
Warenkorb
0 Artikel
Slider_iStock-1154649500_(C)_evgen-yata-manenko_istock-com
Startseite Über uns Soziales Engagement

Wir engagieren uns für ein lebenswertes Klagenfurt

Wir, die Stadtwerke Klagenfurt, leisten einen wichtigen Beitrag für ein lebenswertes Klagenfurt. Wir liefern Strom, Gas, Wasser, Wärme und Infrastrukturleistungen für Klagenfurt am Wörthersee. Darüber hinaus stellen wir Freizeit- und Mobilitätsangebote zur Verfügung.

Soziales Engagement ist für uns nicht nur ein Schlagwort. Wir unterstützen Vereine, Projekte, Institutionen etc. aus den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Bildung, die mit geeigneten Maßnahmen einen positiven Beitrag für unsere Stadt und Region leisten. Besonders liegen uns Kinder, Jugendliche und Familien am Herzen.

Sponsoring auf Augenhöhe

Sponsoring umfasst nach unserer Definition die Unterstützung von Projekten, Vereinen und Institutionen durch finanzielle Mittel, Sachmittel oder Dienstleistungen. Es stellt ein wichtiges Mittel unserer Markenkommunikation dar. Deshalb verstehen wir uns auch als Sponsoring-Partner auf Augenhöhe, der die unterstützenden Projekte und Initiativen aktiv mitgestaltet. Aus diesem Grund streben wir längerfristige Kooperationen an.

Einige dieser längerfristigen Kooperationen sind beispielsweise:

  • SOS Jugendwohnen
  • Schüler-Talentecamp
  • Stiller Advent
  • Klassik im Burghof
  • Lange Nacht der Kirchen
  • Kirschblütenlauf
  • LaufWunder
  • Altstadtzauber
  • World Bodypainting Festival
  • Startnacht am Wörthersee
  • EC KAC

Soziales Engagement mit Verantwortung und Sorgfalt

Als öffentliches Unternehmen sind wir selbstverständlich unserem Eigentümer und unseren Kunden gegenüber verpflichtet, sorgfältig und professionell mit den uns anvertrauten Mitteln umzugehen. Unsere Sponsoring-Richtlinien verbinden die verschiedenen Anforderungen miteinander und sorgen für Transparenz bei unseren Sponsoring-Aktivitäten.

Mit jedem Sponsoring der Stadtwerke Klagenfurt ist eine entsprechende Gegenleistung von Seiten des Sponsoring-Nehmers verbunden, so zum Beispiel dürfen die Stadtwerke Klagenfurt über das Sponsoring kommunizieren. Für die Öffentlichkeit muss eindeutig und klar erkennbar sein, dass es sich um eine Kooperation handelt.

Wir stellen ein jährliches Budget für unser Sponsoring bereit. Ist das Budget ausgeschöpft, können leider keine weiteren Projekte unterstützt werden.

Grundlegende Informationen für Sponsoring-Anfragen

Anträge können über das Online-Antragsformular eingebracht werden. Bitte beachten Sie eine angemessene Vorlaufzeit von mindestens 4 Wochen. Kurzfristige eingebrachte Anfragen können nicht immer berücksichtigt werden.

Nach sorgfältiger Prüfung aller Ansuchen erhält jeder Antragsteller eine schriftliche Rückmeldung. Die zugesagten Sponsoring-Maßnahmen beziehen sich auf ein Jahr. Für eine weitere Förderung muss im neuen Förderjahr erneut ein schriftlicher Antrag gestellt werden. Auch aus wiederholten Projektzusagen kann grundsätzlich kein Anspruch auf eine Fortführung des Sponsorings abgeleitet werden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir wegen der Vielzahl der Anfragen nicht alle Sponsorings zusagen können.

Was oder wen wir nicht sponsern

  • Umweltbelastende (z.B. Motorsport) und potentiell gesundheitsgefährdende (z.B. Extrem- und Kampfsport) Projekte
  • Individuelle Projekte, wenn bereits Dachorganisationen aus diesem Bereich unterstützt werden
  • Unethische Anfragen
  • Vorhaben, die sich außerhalb Klagenfurt und Umgebung abspielen
  • Politische Parteien und parteinahe Organisationen, Gewerkschaften, Amts- und Mandatsträger, Bewerber um ein öffentliches Amt
  • Projekte oder Einrichtungen, die gegen die guten Sitten verstoßen, die einen extremen politischen Hintergrund haben sowie Anfragen, die von politisch extremen oder fremdenfeindlichen Gruppen eingereicht werden
  • Religiöse Bewegungen, Einrichtungen, Kirchengemeinden (Ausnahme: karitative Einrichtungen, soweit die Glaubensverkündung nicht im Mittelpunkt steht, z.B. Kindergärten in Trägerschaft der Kirche)
  • Schulreisen und -exkursionen
  • Private Veranstaltungen
  • Nicht-Kunden
  • Charity- und Business-Clubs
  • Veranstaltungen, die sich nicht an ein breites Publikum wenden

Sponsoring-Anfrage