DE | EN
0
Warenkorb
0 Artikel
Startseite Landesweite Tarifanpassungen der Kärntner Linien: auch Klagenfurter Busnetz betroffen – Haustarife bleiben bestehen
kmg_covid19

Landesweite Tarifanpassungen der Kärntner Linien: auch Klagenfurter Busnetz betroffen – Haustarife bleiben bestehen

1. Juli 2020

Kärntner Linientarife wurden teilweise erhöht. Haustarife auf der STW-Kundenkarte bleiben weiterhin bestehen.

Seit Mittwoch, 1. Juli 2020, sind die Tarife der Kärntner Linien bei allen Kärntner Verkehrsunternehmen angepasst worden. Die Änderungen führten dazu, dass die Tarife der Kärntner Linien zum Teil erhöht wurden. Davon betroffen sind vor allem Gelegenheitsfahrer, die ihre Fahrkarte direkt beim Buslenker kaufen. Besitzer von STW-Kundenkarten zahlen weiterhin den günstigeren sog. Haustarif. Die Kosten für den Tarifausgleich trägt die Stadt Klagenfurt.

Send this to a friend