0
Warenkorb
0 Artikel
Startseite Gratis Fahrmöglichkeit: E-Bus-Test der Klagenfurt Mobil GmbH
KMG_E-Bus-Test_Team_(c) KMG

Gratis Fahrmöglichkeit: E-Bus-Test der Klagenfurt Mobil GmbH

Der Einsatz des Batteriebusses erfolgt auf der Linie B (Hauptbahnhof - Welzenegg)

10. November 2022

Bis 2030 will Klagenfurt am Wörthersee klimaneutral werden. Schon im Jahr 2025 soll der gesamte Busverkehr in der Landeshauptstadt CO2-neutral und nachhaltig sein. Deshalb werden auch laufend Elektro-Busse von unterschiedlichen Herstellern auf ihre Alltagstauglichkeit getestet – jetzt ist es wieder soweit!

73 Busse bringen die Klagenfurterinnen und Klagenfurter aktuell in die Arbeit, zum Einkaufen oder zu Veranstaltungen. Diese Flotte der Klagenfurt Mobil GmbH (KMG) wird immer nachhaltiger. Ziel ist ein CO2-neutraler Busverkehr und dafür werden auch regelmäßig neue Elektro-Busse getestet.
Im Rahmen dieser Tests soll neben dem Energieverbrauch herausgefunden werden, inwiefern die Durchfahrt bei Unterführungen (aufgrund der höheren Fahrzeughöhe gegenüber Dieselbussen) möglich ist. Der KMG steht dafür nun vom 10. November bis einschließlich 23. November wieder ein Batteriebus – diesmal der QUANTRON CIZARIS 12 EV (Fa. QUANTRON AG) – für einen zweiwöchigen Test-Einsatz zur Verfügung.

Fahrgäste zum gratis Testen eingeladen

Um die Vergleichbarkeit der verschiedenen E-Busse zu gewährleisten, wird auch dieser E-Bus auf der derzeitigen Linie B (Hauptbahnhof – Welzenegg) eingesetzt, wo wichtige Parameter wie Energieverbrauch, benötigte Ladedauer, Fahrerkomfort und Fahrgastakzeptanz erhoben werden.
Die Fahrgäste sind nicht nur eingeladen, sondern ausdrücklich dazu aufgefordert, diese tolle Möglichkeit des emissionsfreien öffentlichen Verkehrs fleißig zu nutzen und zu testen! Dafür kann dieser Bus auch kostenfrei (keine Entwerter und kein Fahrscheinverkauf) benützt werden.

Nachhaltige Flotte wird größer und größer

Die 73 Busse der KMG, die aktuell in Klagenfurt unterwegs sind, werden immer „grüner“. 15 Hybridbusse und ein Batteriebus kurven schon durch die Landeshauptstadt – Tendenz steigend: Noch im November werden 12 Dieselbusse durch Hybridbusse ersetzt.