DE | EN
0
Warenkorb
0 Artikel
Startseite Hinter den Kulissen vom Stadtwerke-Bonusheft
Blog_Bonusheft2020_Full

Hinter den Kulissen vom Stadtwerke-Bonusheft

2. Juli 2020 2 Min.

Kennen Sie unser STW-Bonusheft? Dabei handelt es sich um ein kleines Heft mit vielen Angeboten, Aktionen und Gewinnspielen von unseren Partnerunternehmen. Aber was ist eigentlich alles nötig um das Bonusheft zu erstellen?

Es wird gestalkt, was das Zeug hält

Zuerst beginnen wir mit der Recherche von neuen Partnern. Da werden Zeitungen durchstöbert und auf Social Media Netzwerken sowie auf Google gestalkt. Mit der zuständigen Marketingabteilung oder den Geschäftsführer/innen vereinbaren wir dann ein persönliches Meeting, in dem wir das Konzept unseres Heftes vorstellen. Dabei werden Ideen und mögliche Angebote besprochen. Wichtig ist hier eine gute Zusammenarbeit, damit das Bonusheft pünktlich erscheinen kann. Und genau das macht Spaß – hier entstehen tolle Ideen und neue Geschäftsbeziehungen. Diese Arbeit machen wir für unsere 60.000 Kunden sehr gerne!

Die Fotos und Texte werden dann an unsere Grafikabteilung gemailt. Hier wird jedem Inserat Leben eingehaucht, solange, bis wir zufrieden sind. Erst dann trauen wir uns die sogenannten „Bürstenabzüge“ an unsere Partner zur Freigabe zu schicken. Wenn nötig werden noch Schönheitsfehler und Tippfehler korrigiert und geändert. Wenn es unseren Partnern gefällt, erteilen Sie uns die Freigabe für den Druck. Hier muss man auch mal Kompromisse eingehen. Fast wie in einer echten Beziehung.

Und dann gehts erst richtig los:

Wir brauchen 8.650 kg Papier für den Druck. Dieses muss natürlich rechtzeitig für die Druckerei bestellt werden. Wenn nun die Angebote für den Druck und den Versand eingeholt, das Bonusheft und der Begleitbrief fertig gestellt worden sind, geben wir unser „Baby“ zum Druck in Auftrag.

Auch hier wird penibel mit der Lupe nochmals nachgesehen, ob die Farben der Logos genau entsprechen, ob nichts verpixelt ist und ob das richtige Papier verwendet wird.

Das kostet schon mal Nerven…

Schlaflose Nächte, weil einem Fragen durch den Kopf gehen: Was, wenn sich Fehler einschleichen, wenn das Papier nicht rechtzeitig geliefert werden kann, wenn die Unterlagen für die Erstellung der Inserate nicht rechtzeitig ankommen oder die Aufregung, dass beim Druck oder Versand etwas schief laufen könnte… Optimismus ist zum Glück unsere Stärke und wir vertrauen auf viel Kaffee, Entspannungsmusik und natürliche Beruhigungstropfen.

Wenn unsere Kunden uns anrufen, wann denn das Bonusheft endlich kommt und uns das Feedback geben, dass Sie schon auf das nächste Bonusheft gespannt sind, oder dass Sie die Gutscheine gerne nutzen, dann haben wir wohl irgendetwas richtig gemacht. Einen schöneren Dank gibt es hier gar nicht. Natürlich kann man nicht den Geschmack von jedem Einzelnen treffen, jedoch sind wir für Verbesserungsvorschläge und Wünsche gerne offen – also: Sollten Sie sich etwas anderes wünschen, rufen Sie uns doch einfach an.

Sie würden gerne – trauen sich aber nicht? Keine Angst, wir beißen nicht

Sollten Sie jemanden kennen, der jemanden kennt, der auch gerne mit einem Inserat in unserem Bonusheft vertreten sein möchte, oder ein Online-Angebot in unserer Stadtwerke-Bonuswelt (www.bonuswelt.stw.at) zur Verfügung stellen will, dann melden Sie sich bei Anita Muschlin per Telefon unter +43 664 80 521 8822 oder unter anita.muschlin@stw.at.

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch oder eine nette E-Mail!

Ihr Team der Stadtwerke-Bonuswelt

Send this to a friend