0
Warenkorb
0 Artikel
Startseite Bus-Geschenk an Landesfeuerwehrschule Kärnten
Bus-Geschenk an Landesfeuerwehr (c) STW_Michael Stabentheiner
Bildtext: v.r.: KMG-Geschäftsführer Erwin Smole übergibt symbolisch den Schlüssel für den MAN-Bus an den Leiter der Landesfeuerwehrschule Klaus Tschabuschnig

Bus-Geschenk an Landesfeuerwehrschule Kärnten

7. Juni 2022

Die Busflotte der KMG Klagenfurt Mobil GmbH wird sukzessive auf neue, alternative Hybrid-Busse umgestellt. Einer dieser alten Dieselbusse geht nun nach über achtzehn Jahren und mehr als 600.000 zurück gelegten Kilometern in „Pension“ und bekommt ein neues zu Hause.

Für einen ganz besonderen Zweck hat der letzte von elf ausrangieren MAN-Gelenksbussen die KMG-Remise gestern in Richtung Landesfeuerwehrverband Klagenfurt verlassen. Er dient an seinem neuen Einsatzort den Feuerwehrmännern und –frauen zur Vorbereitung und zum Training für den Ernstfall. Sie lernen dabei einerseits die Technik der Niederflurbusse kennen – beispielsweise das richtige Öffnen der Türen, die Funktionsweise des Gelenkes und das richtige Anheben – andererseits aber auch, wie man Personen aus dem Fahrzeug sicher retten kann. Durch das Training am Bus können die Kamerad:innen im Einsatzfall die Gefahrenstellen am Fahrzeug besser einschätzen und schnell und richtig handeln.

„Wir wünschen den Kamerad:innen der Landesfeuerwehrschule viel Erfolg beim Training mit dem Bus. Es ist toll, dass der Bus hier weiterhin sinnvoll eingesetzt werden kann“, erklärt KMG-Geschäftsführer Erwin Smole.

Feuerwehrreferent Bürgermeister Christian Scheider: „Ich finde es äußerst positiv, dass für den alten, ausrangierten MAN-Bus noch eine sinnvolle Verwendung gefunden wurde. Ein Geschenk, dass unsere Landesfeuerwehrschule sehr gut gebrauchen kann, um sich für den Ernstfall bestens vorzubereiten.“

„Mit dem Training und den Übungen im Bus können wir uns besser auf den Ernstfall vorbereiten. Das ist ein enormer Mehrwert für unsere Schüler:innen,“ bedanken sich Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin und der Leiter der Landesfeuerwehrschule Klaus Tschabuschnig bei der KMG Klagenfurt Mobil GmbH für die kostenlose Überlassung des MAN-Busses.