0
Warenkorb
0 Artikel
Startseite Grundstein in Richtung Umstellung der KMG‐Busflotte von Dieselfahrzeugen auf Elektrobetrieb gelegt
Klagenfurt Mobil Bus

Grundstein in Richtung Umstellung der KMG‐Busflotte von Dieselfahrzeugen auf Elektrobetrieb gelegt

25. Januar 2022

Projekt KEBIP

Ein weiterer wichtiger Grundstein in Richtung Umstellung der KMG‐Busflotte von Dieselfahrzeugen auf Elektrobetrieb (Dekarbonisierung) wurde heute ebenfalls im Stadtsenat beschlossen.

ÖPNV Referentin Stadträtin Sandra Wassermann brachte den Grundsatzbeschluss für eine Machbarkeitsstudie für eine Werkstätte für „E‐Busse“ ein. Damit kann mit der Analyse und Planung eines eventuell neuen Betriebshofes für Elektrobusse begonnen werden. Ziel der Machbarkeitsstudie ist es festzustellen, wie eine derartige Werkstätte auszusehen hätte und eingerichtet werden müsste, damit dann auch eine voll funktionsfähige E‐Busflotte entsprechend gewartet werden kann. Im Endausbau geht man aktuell von 90 Elektrobussen aus. Aktuell besteht die Busflotte unserer KMG aus 68 Dieselbussen, 4 Hybrid – und einem Elektrobus.