0
Warenkorb
0 Artikel
Startseite Positive Sommerbilanz für die Stadtwerke-Strandbäder
STW_HP_1000x800_Strandbad
Knapp 500.000 Badegäste wurden heuer in den Stadtwerke-Strandbädern gezählt. Foto: Tine Steinthaler / KK

Positive Sommerbilanz für die Stadtwerke-Strandbäder

15. Oktober 2021

Knapp 500.000 Badegäste erfreuten sich im Sommer an den drei Strandbädern.

Auch dieses Jahr können sich die Stadtwerke Klagenfurt mit ihren drei Strandbädern (Strandbad Klagenfurt, Strandbad Loretto, Strandbad Maiernigg) über eine positive Sommerbilanz freuen. So zählte man im Strandbad Klagenfurt 374.444 Besucher, im Strandbad Loretto waren heuer 66.136 Besucher zu Gast. Auch das Strandbad Maiernigg konnte 50.110 Gäste willkommen heißen. Insgesamt zählte man heuer 490.990 Badegäste in allen drei Stadtwerke-Strandbädern. Der stärksten Tage waren heuer der 14. August (Strandbad Klagenfurt mit 7.382 Gästen) sowie der 7. Juli (Strandbad Loretto mit 1.254 Gästen).

Damit auch heuer ein unbehinderter Badebetrieb gewährleistet werden konnte, galten mit der Öffnung der Strandbäder im Mai auch die damit verbundenen Covid-Bestimmungen seitens der Bundesregierung. Aus diesem Grund gab es die Einhaltung der 3G-Regelung sowie die Möglichkeit, den Nachweis für geimpft oder genesen direkt auf die Kundenkarten buchen zu lassen, um über die „2G-Spur“ schneller ins Strandbad zu gelangen. Alle getroffenen Maßnahmen in den Strandbädern haben sehr gut funktioniert. Zusätzlich wurde den Badegästen, die weder geimpft noch genesen waren, die Möglichkeit angeboten, sich ohne Anmeldung unkompliziert testen zu lassen. In der Nähe des Strandbad-Haupteinganges dafür wurde ein Covid-19 Testcontainer aufgestellt.

Übrigens: Als besonderes Highlight wurde die Sommersaison im Strandbad Klagenfurt noch bis zum 17. Oktober verlängert. Die Stadtwerke Klagenfurt lädt alle Badegäste herzlich zu einem spätsommerlichen Besuch ein. Die Vorbereitungen für die bevorstehende Winterruhe werden seit 4. Oktober getroffen. Die Wörthersee-Promenade durch das Klagenfurter Strandbad ist ab Montag (18. Oktober), 12:00 Uhr, wieder geöffnet und lädt zu Spaziergängen entlang des Sees ein.